Aktuelle Presseartikel

Gemeindezentrum Vals auf der Zielgeraden

"Wir sind definitiv auf dem richtigen Weg!", kommentiert der Bürgermeister von Vals Klaus Ungerank die bisherigen Bautätigkeiten beim neuen Gemeindeamt: "Alles läuft planmäßig!"

Weiter zum Artikel Bezirksblätter

Neues Mehrzweckgebäude für Absam

Vorletzte Woche erfolgte der Spatenstich für das neue Mehrzweckgebäude der Gemeinde Absam durch Bauherrn und Bauverantwortliche. Die GemNova war von Anfang an bei diesem Projekt in der Beratung und Entwicklung dabei und unterstützt jetzt die Gemeinde bei der Umsetzung.

Weiter zum Artikel Bezirksblätter

Pians erweitert den Friedhof

Gemeinsam mit der GemNova wird der Friedhof in Pians erweitert. Dafür wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt. Das Siegerprojekt wurde am 26.02. im Gemeindesaal vorgestellt.

Bericht Bezirksblätter

Erfolgsgeschichte von GemNova

Die GemNova ist heute ein äußerst erfolgreiches Unternehmen, das auf gesunden finanziellen Beinen steht und ohne Subventionen wirtschaftet.

Hier zum TT Artikel

Tirol ist Klassenbester

GemNova, ein 100 % Tochterunternehmen des Tiroler Gemeindeverbandes hat Ende 2015 die Ausschreibung für die Durchführung der Deutschkurse für AsylwerberInnen im Auftrag der TSD (Tiroler Soziale Dienste GmbH) und des Landes Tirol erhalten.

Eine Recherche von SOS Mitmensch zu den Deutschkursangeboten für Asylsuchende hat frappierende Unterschiede zwischen den Bundesländern zu Tage gefördert. Tirol ging aus der Studie als Klassenbester hervor. Dies gibt den Anlass Resümee über ein Jahr Deutschkurse durch GemNova zu ziehen und einen Ausblick in die Zukunft zu machen.

Weiter zu den Berichten von
Tirol TV

Krone und Tiroler Tageszeitung nachfolgend zum Download:

Download Krone - 432 kB
Download TT - 447 kB
Morgen wird besser sein

Ein Theaterstück über Träume, Albträume und Paralleluniversen

Mehr zu unserer Theateraufführung in der Oberländer Rundschau

Neues Gemeindehaus für Vals

Am Donnerstag, 22.09.2016, erfolgte der Spatenstich für das neue Gemeindezentrum in Vals, das GemNova in der Umsetzung begleitet.

TT online hat darüber berichtet.

Die Sprache ist der Schlüssel

In Kooperation mit der Stadt Innsbruck und den Tiroler Sozialen Diensten wurden im August in der Volksschule Wörndlestraße 19 Flüchtlingskinder auf ihre Einschulung am 12. September vorbereitet.

6020online berichtete darüber.

Nachhaltige Beschaffung - die Umwelt sagt Danke!

Im Rahmen einer Pressekonferenz mit dem Land Tirol wurden die aktuell erschienene Broschüre "Nachhaltig beschaffen. Eine Orientierung für Gemeinden" vorgestellt.

Hier ein Auszug Medienecho:

Land Tirol

ORF Tirol

Maßgeschneiderte Unterrichtsmaterialien für die GemNova Deutschkurse

Für die Arbeit der DeutschlehrerInnen und ehrenamtlichen SprachbegleiterInnen wurden eigene Unterrichtsmaterialien erstellt.

ORF Tirol

Vero online

Die neuen Unterrichtsmaterialien wurden am 08.06.2016 bei einer Pressekonferenz gemeinsam mit LRin Christine Baur vorgestellt:

Kurse für ehrenamtliche SprachbegleiterInnen

GemNova organisiert in Kooperation mit der Stadt Innsbruck nun auch Kurse für ehrenamtliche SprachbegleiterInnen. Diese leisten durch ihre Mitarbeit einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung des Spracherwerbs von Asylsuchenden.

ORF Tirol

Innsbruck informiert

Neues Gemeindezentrum in Angath

Nach neunmonatiger Bauzeit wurde am 29.04.2016 das neue Gemeindezentrum in Angath feierlich eröffnet. Neben einem Veranstaltungssaal umfasst dieses auch eine Kinderkrippe für 24 Kleinkinder befindet sich auch ein Nahversorger im Gebäude.

Tiroler Tageszeitung

Bezirksblätter

Elektromobilität

Weiter zum Beitrag der Tiroler Bezirksblätter zur Pressekonferenz vom 18.04.2016

GemNova Bildungspool

In Zukunft unterstützt die Gemeinden bei der Aufgabe der Anstellung von FreizeitpädagogInnen, SchulassistentInnen und sonstigem Verwaltungspersonal die Bildungspool Tirol GmbH – eine vom Tiroler Gemeindeverband gegründete und vom Land Tirol mitfinanzierte Trägerorganisation.

Weiter zur Presseseite vom Amt der Tiroler Landesregierung.

Die nachhaltige Beschaffung auf Ebene der Tiroler Gemeinden war auch Thema in der Sitzung der Tiroler Landesregierung am 23.02.2016.

Weiter zur Website vom Amt der Tiroler Landesregierung

Pflege App

Hier finden Sie Meldungen in der heimischen Presse zur gemeinsamen Pflege App für alle Tiroler Sprengel.

Download Pflege App - 898 kB
Download Pflege App - 356 kB

(Bild: Land Tirol)

Flächendeckender Deutschunterricht für AsylwerberInnen

Weiter zur Pressekonferenz vom 18.02.2016

eco.nova Das Wirtschaftsmagazin
Ausgabe Nr. 01 / Februar 2016

20er Die Tiroler Straßenzeitung
Ausgabe Nr. 172 / Februar 2016

Einkaufsplattform
E-Vergabe

Hinweis: Sie wurden von einem Produkt im Newsletter auf diese Seite umgeleitet? Bitte oben einloggen und weiterleiten lassen.